Aktuell2018-06-18T14:01:20+02:00

März 2020

Die Einzeljagd ist grundsätzlich weiterhin zulässig

24. März 2020, 18:37 Uhr

…“Um Unsicherheiten bei der Jagd in Zeiten von Corona auszuräumen, wurde nun eine Klarstellung mit dem Corona-Krisenstab zur Einzeljagd auf Wildschweine insbesondere im Zusammenhang mit der Afrikanischen Schweinepest in den grenznahen Landkreisen getroffen.

Die Eindämmungsverordnung sagt, dass alle angehalten sind, soziale Kontakte außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes auf ein absolutes Minimum zu reduzieren, um die Verbreitung des Virus einzudämmen. In diesem Sinne sind alle gebeten, sich für die nächsten zwei Wochen bis zum 5. April 2020 in ihrem Alltagsverhalten einzuschränken.

Die Einzeljagd ist grundsätzlich weiterhin zulässig. Dabei […]

Jagdausübung vs. SARS CoV 2 und Kontaktverbot

Liebe Mitglieder,

sicherlich haben Sie mitbekommen, dass die Oberste Jagdbehörde in der Jagd nur ein Hobby sieht und dass die ASP Prävention ignoriert wird.

Lesen Sie die Ausführung bitte hier: >>> Kontaktverbot ab 22.03.2020.pdf.pdf <<<

Die Vorsitzenden der Jagdverbände haben sich an den Präsidenten des LJV gewandt und diesen um entschlossenes Handeln gebeten.

Folgen sie dem Link, um den Brief an das Ministerium zu lesen >>> Jagdausübung vs SARS-CoV-2-EindV.pdf.pdf <<<

Wir halten Sie hierzu auf dem Laufenden!!

Internationaler Tag der Wälder am 21. März 2020

Internationaler Tag der Wälder: Waldeigentümer und Jäger warnen vor steigenden Schäden nach Wetterextremen

In diesem Jahr steht der Internationale Tag der Wälder am 21. März 2020 unter dem Motto „Wälder und Biodiversität“. Die rund zwei Millionen Waldeigentümer und der Landesjagdverband Brandenburg machen an diesem Tag darauf aufmerksam, dass sie mir ihrer Waldpflege dafür sorgen, den Wald als Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten zu erhalten. „Schon die Vielfalt der Waldeigentümer ist eine zentrale Voraussetzung für die Biodiversität in den Wäldern“, sagt der Vorsitzende des Waldbesitzerverbandes Brandenburg Thomas Weber, der auch […]

Der Falkenhof braucht dringend Hilfe

Nach 20 Jahren erfolgreicher Umweltbildung und Waldpädagogik, Tier- und Naturschutz, Zuchtprojekten, Jugendhilfe und Öffentlichkeitsarbeit steht der Falkenhof nun kurz vor dem Aus.

Über 6.500 ehrenamtliche Stunden jährlich helfen im Moment nicht, die nötigen Einnahmen zur Aufrechterhaltung des Betriebes der Waldschule und der Falknerei auszugleichen.

Als langjähriger Partner des Landesjagdverbandes mit dem Lernort-Natur-Mobil, der Falknerei, dem Schreiadler-Projekt und unzähligen natur- und jagdpädagogischen Veranstaltungen ist der Falkenhof nicht wegzudenken.

Damit Ilka Simm-Schönholz und ihr Team ihre Arbeit für Tier und Mensch weiterhin durchführen können, brauchen sie dringend finanzielle Unterstützung.
Jeder Euro kann helfen, diese schwierige Zeit […]

!WICHTIGE INFORMATIONEN!

Michendorf, 16.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Weidgenossinnen und Weidgenossen,

das Präsidium und die Geschäftsführung des Landesjagdverbandes Brandenburg haben vor dem Hintergrund der angespannten Lage aufgrund der Corona-Pandemie beschlossen alle Verbandsveranstaltungen bis auf Weiteres abzusagen.

Namhafte Virologen und die Politik empfehlen vor dem Hintergrund der dynamischen Entwicklung der SARS-CoV-2-Infektionen, kontaktreduzierende Maßnahmen zur Beeinflussung der Ausbreitungsdynamik zu ergreifen und Infektionsketten zu unterbrechen. Daher sind auch Veranstaltungen mit nur wenigen Teilnehmern betroffen.

Nach Abwägung aller Erkenntnisse und Beachtung der Empfehlungen der Bundes- und Landesregierung, der Kreisverwaltungen und der Gesundheitsämter ist die Verbandsführung zu der Auffassung […]

Jäger an der (Kinder) Uni

Jäger an der Uni

Vorlesung für Kinder zu den Wildtieren Brandenburgs

Am Mittwoch, den 4. März 2020 fand in der Europauniversität Viadrina (Frankfurt/Oder) die Eröffnungsvorlesung der Kinderuni 2020 statt. Gestaltet wurde die Veranstaltung erstmals vom Jagdverband Fürstenwalde e.V., der sich seit Jahren intensiv mit dem Thema Naturpädagogik befasst.

Über 300 Kinder folgten der Einladung der Viadrina, die von der Präsidentin, Prof. Dr. Julia von Blumenthal und Prof. Dr. Kaspar Frey feierlich eröffnet wurde. Unterstützt wurde diese Aktion vom Lions-Club Frankfurt/Oder und dem Deutschen Jagdverband.

Liane Allmann (49), […]

Resumee der Jahreshauptversammlung und Upload

Liebe Mitglieder und Waidgenossen,

wir möchten uns bei Ihnen allen bedanken! Ihre Teilnahem und die konstruktive Beteiligung an den redebeiträgen haben den Abend einen Erfolg werden lassen.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, gratulieren allen Ausgezeichneten und Jubiliaren!

In der Kategorie Aktuelles im Mitgliederbereich haben wir Ihnen weitere, bei der Versammlung angesprochene Datein und Informationen zur Verfügung gestellt.

Waidmannsheil!